16. April 2021

Weideaustrieb auf dem Waldhof

Wir haben in den letzten Tagen fleißig unsere Weidezäune repariert und jetzt ist es endlich soweit! Unsere Milchkühe stürmen voller Übermut auf die Weide – angeführt wie immer von Leitkuh Lilie, die erstmal die Lage checkt. Schon seit Wochen hielten die Mädels ihre Nasen erwartungsvoll über das Stalltor und jetzt sind sie offensichtlich einfach froh, wieder richtig rennen zu können.

Im Ökolandbau ist eine zeitige Vorweide im Frühjahr besonders wichtig: Die Rinder verbeißen dann verstärkt auch unerwünschten jungen Ampfer und andere Beikräuter und ebnen so den etwas langsamer wachsenden Gräsern und dem Weißklee den Weg. Zwar wächst in diesem kalten Aprilwetter noch nicht so viel Weidefutter, die ersten Spitzen der Pflanzen sind aber besonders energie- und proteinreich. Das Buffet ist eröffnet!

Euer Nils

 

Sie haben eine Frage an Nils? Die Antwort erhalten Sie direkt von ihm.

Hier können Sie Ihre Frage stellen